irgendwie beruhigend das devendra banhart mit “ma”

irgendwie beruhigend das devendra banhart mit “ma” nach “mala” und “ape in pink marble” nicht schon WIEDER das liebevoll-tiefgängigste und gleichzeitig zurückgenommenste album seiner zeit gemacht hat sondern einfach 1 belanglose pop folk platte in weirdem muttersöhnchen habitus

irgendwie beruhigend das devendra banhart mit “ma”
Scroll to top